Fans / Supporter / Hooligans

Nach unten

Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  doggy-bag am Mo 24 Mai 2010, 18:08

Es ist wiedermal an der Zeit über unseren Anhang zu sprechen. Letzte Saison begann es, dass sich im Esp was schlechtes zusammenbraute. Praktisch während und nach jedem Spiel hatte man ne Menge Probleme mit 10-15 Nasen. Knallkörper wurden gezündet, im Stadion wurden Schlägereien angezettelt und draussen setzte sich die ganze Scheisse fort. Negativer "Höhepunkt" war dann wohl das Cupspiel mit Sachbeschädigungen von u.a. privatem Eigentum. Unglaublich wie dumm gewisse Leute sein können, vor allem wenn der Alkohol noch ein wenig mithilft. "Wer das Bier nicht verträgt, soll das Trinken sein lassen."

Nach dem Cupspiel und diversen Anzeigen nahm seltsamerweise die Anzahl der Fans zu aber die Probleme ab. Keine Ahnung an was es lag. Ev. Selbstregulierung der Kurve, Einsicht einiger Personen oder aber eine positivere Durchmischung und positiveren Einfluss der Neuen. Mit ganz wenigen Ausnahmen kam es seit dem YB-Spiel zu praktisch keinen grösseren Vorfällen mehr. Vergisst man mal die Dummheiten nach dem Cham-Spiel und das Ausrasten einiger weniger im Chiasso-Spiel.

Man darf der Fankurve jetzt also ruhig auch mal ein Kränzchen winden für das letzte halbe Jahr! Umso grotesker ist es dann, wenn ein gewisser Hr. Kuhn von der AZ von rund 50 erwarteten Hooligans aus Baden spricht. Woher nimmt sich der Journalist eigentlich diese Infos? Hier müsste sich meiner Meinung nach unser Verein eigentlich eine Klage gegen diesen Journalisten überlegen. Der FC Baden kann doch nicht für das unglaublich grosse Polizeiaufgebot in Zofingen verantwortlich sein, nachdem es in den letzten 6 Monate praktisch keinerlei Probleme mehr gab.

Die Kurve ist in den letzten Monaten definitiv lauter, farbiger, stimmgewaltiger aber auch zweifellos gesitteter geworden als in der Zeit bis zum YB-Spiel. So muss es auch nächste Saison weitergehen!

Auf eine wilde aber gewaltfreie Kurve und dass auch die letzten Zaunkletterer ab der neuen Saison die Haupteingänge benutzen.

Fazit: Gratulation an die Kurve für die Rückrunde und auf die Fortsetzung in der neuen Saison!

Grüsse
Doggy-Bag

doggy-bag

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 14.04.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  BADEN am Mo 24 Mai 2010, 18:42

Nach dem Spiel hat es die Polizei übertrieben! In Zofingen standen ca. 10 Polizeiwagen im Einsatz und ca. 20-30 Polizisten!!!

Warum? Es ist gar nichts vorgefallen!
Auf der Heimreise machte der Hurensohn von einem Kontrolleur stress. Weil jemand das Licht im Zugwaggon abgestellt hatte, hatte er der Polizei angerufen! In Baden wurden wir dann wieder von den Schlümpfen erwartet! Nach dem der Kontrolleur der Polizei anrief, hatte es kleinere Sachbeschädigungen gegeben...! Aber Übertreiben muss man ja nicht! VERDAMMTE HUERESOHN ZUUM GLÜCK WEISS ICH WIE HEISSISCH!

Die Polizei in Baden mit Stadtpolizei, Kantonspolizei und Grenzwache ca. 8 WAgen.. ca 20 Polizisten! für was????
HAUPTSACHE MAN HAT WAS ZU TUN!


Ich muss DoggyBag zustimmen in der letzten Zeit hat sich was entwickelt! JETZT MUSS MAN WEITER ZUSAMMEN STEHEN! DIE LEUTE DIE SICH FÜR WAS BESSERES HALTEN, NAMENTLICH DIE VOM "fanclub" seelefrede SOLLTEN MIT UNS IN EINER KURVE STEHEN! BADEN HAT NICHT VIELE FANS, DARUM MUSS MAN ZUSAMMENHALTEN!
avatar
BADEN

Anzahl der Beiträge : 407
Ort : 5400
Anmeldedatum : 13.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  Roonaldo am Mo 24 Mai 2010, 18:52

BADEN schrieb:

JETZT MUSS MAN WEITER ZUSAMMEN STEHEN! DIE LEUTE DIE SICH FÜR WAS BESSERES HALTEN, NAMENTLICH DIE VOM "fanclub" seelefrede SOLLTEN MIT UNS IN EINER KURVE STEHEN! BADEN HAT NICHT VIELE FANS, DARUM MUSS MAN ZUSAMMENHALTEN!

Das mit Seelefrede sehe ich halb so schlimm. Die dürfen doch stehen wo sie wollen.. Niemand kann ihnen vorschreiben bei uns zu stehen! Ist doch völlig normal! Sie sehen sich wohl eher als "Gegentribünen"-Fans. Soll nicht abwertend gemeint sein, eher einfach Bier, Wurst und Fussball. Der akustische Support wird zum Teil kommen und zum Teil nicht kommen. Je nach Lust und Laune. Niemand kann gezwungen werden zu singen, sind wir doch besser froh, dass überhaupt Leute im Stadion sind!

Roonaldo

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 05.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  footballfanatic am Mo 24 Mai 2010, 19:04

Ich denke, dass ihr das sehr gut auf den punkt gebracht habt! Die badener fanszene hat aich in dieser rückrunde sehr gut entwickelt! Es sind sehr viele aktive und supportwillige leute dabei, und auch vom alter her ist es ein guter mix! Schade finde ich es jedoch, dass der verein das nicht sehr schätzt( ausgenommen spieler)
man muss erst mal einen 1. Liga verein finden der bei jedem aiswärtsspiel mindestens 20 fans mit dabei hat!
zum zeitungsartikel:Kein einziger der badener fans ist ein hooligan! Der herr der diesen zeitungsartikel geschrieben hat, scheint keine grosse ahnung von hooliganismus zu haben! In baden hat es fans oder ultras aber keine hooligans. Und wäre die polzei in baden nicht am bahnhof gestanden mit ihren kampfhunden und hätten wahllos leute verhaftet, wäre das ganze reibungslos abgelaufen!
Ich erwarte das sich der fussballclub baden auch einmal dankbar zeigt sonst sehe ich für die fanszene keine so rosige zukunft.
Hopp bade!
avatar
footballfanatic

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 20.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  BADEN am Mo 24 Mai 2010, 22:13

Ich finde die Fanszene hat sich entwickelt, auch wenn es negative Schlagzeilen gab, aber sie war dabei auch als es nicht lief!
Zu Hause wie Auswärts ständig mit Leuten am Start! Man sollte versuchen gleich wie man aufgehört hat in die neue Saison zu starten!
avatar
BADEN

Anzahl der Beiträge : 407
Ort : 5400
Anmeldedatum : 13.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  BaDeNeR am Mo 24 Mai 2010, 22:21

es ist sowieso eine frechheit, dass die typen von der az solche artikel verfassen!! obwohl man keine ahnung hat, werden alle als hools abgestempelt!!

und dem verein ist es sowieso scheiss egal, ausser den spielern, schätzt uns niemand!! wieso eigentlich?? nieee habe ich ein dankeschön gehört!! immer waren sie gegen uns (gassmann) und distanzieren sich von uns!!! niee hatten sie mal die idee für uns einen fancar zu organisieren oder etwas in dieser art!!! obwohl wir immer die nötige unterstützung geliefert haben!!!
es kann doch nicht sein das man die kurve wegen ein paar kleineren geschichten aufgibt. das mit yb war schon scheisse aber,waren die yb fans besser? die ganze schuld wird immer uns in die schuhe geschoben!!! das kotzt mich an!!!

wir müssten da irgendwie mal versuchen eine zusammenarbeit zu starten! vielleicht würde dies was ändern.


ich hoffe in der nächsten saison werden wieder zahlreiche fans in der kurve stehen und den fc unterstützen!! ich treume von einer vollen kurve Smile

ICH BIN AUF JEDENFALL WIEDER AM START!!!!
avatar
BaDeNeR

Anzahl der Beiträge : 182
Ort : Baden
Anmeldedatum : 25.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  BADEN am Mo 24 Mai 2010, 22:42

NEUER PRÄSIDENT - NEUE SAISON - NEUE CHANCE - NEUER FC BADEN - NEUE STADT (Neuenhof, Turgi etc...) !!!
avatar
BADEN

Anzahl der Beiträge : 407
Ort : 5400
Anmeldedatum : 13.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  Roonaldo am Di 25 Mai 2010, 13:08

BaDeNeR schrieb:es ist sowieso eine frechheit, dass die typen von der az solche artikel verfassen!! obwohl man keine ahnung hat, werden alle als hools abgestempelt!!

und dem verein ist es sowieso scheiss egal, ausser den spielern, schätzt uns niemand!! wieso eigentlich?? nieee habe ich ein dankeschön gehört!! immer waren sie gegen uns (gassmann) und distanzieren sich von uns!!! niee hatten sie mal die idee für uns einen fancar zu organisieren oder etwas in dieser art!!! obwohl wir immer die nötige unterstützung geliefert haben!!!
es kann doch nicht sein das man die kurve wegen ein paar kleineren geschichten aufgibt. das mit yb war schon scheisse aber,waren die yb fans besser? die ganze schuld wird immer uns in die schuhe geschoben!!! das kotzt mich an!!!

wir müssten da irgendwie mal versuchen eine zusammenarbeit zu starten! vielleicht würde dies was ändern.


ich hoffe in der nächsten saison werden wieder zahlreiche fans in der kurve stehen und den fc unterstützen!! ich treume von einer vollen kurve Smile

ICH BIN AUF JEDENFALL WIEDER AM START!!!!

Da muss ich Gassmann verteidigen.. Letzte Saison nach dem Spiel gegen Carouge kam er zu uns und sagte uns err würde einen Bus nach Biel organisieren. Dies tat er dann auch, einfach zu Konditionen die scheisse waren. Jedoch: Der Wille war da.
Der Hass gegen Gassmann kommt unterdessen von vielen Leuten, wobei ich mich immer fragte, ob die Leute überhaupt verstehen was los ist. Es war Mode "Scheiss Gassmann" zu schreien.. Dieses unüberlegte Nachahmen ist nur kindisch.
Aber wie schon oben gesagt: Er ist jetzt sowieso weg und darum spielt es wohl keine Rolle mehr!

Roonaldo

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 05.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  BaDeNeR am Di 25 Mai 2010, 13:20

ja das mit biel weiss ich, aber nach dem hat er es trotzdem aufgegeben und alle auf einen haufen geschmissen!!! und auf einmal waren wir alle die bösen!! also bitte!!


scheiss drauf, soll ihn doch jeder hassen, wer will!! ich habe meine gründe und andere auch!!!



bade figgt nächschti saison!!!
avatar
BaDeNeR

Anzahl der Beiträge : 182
Ort : Baden
Anmeldedatum : 25.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  Reto am Di 25 Mai 2010, 15:44

was kuhn schreibt ist quatsch und ist eine journalistische veralgemeinerung.sensationsgeil wie immer in dem gewerbe

ich behaubte 90% der Gruppe ist in ordnung nur muss leider der gute teil das schlechte image der restlichen paar mittragen.

Heinz Gassmann ist erstens kein Reisebüro und zweitens fielen einfach noch immer zu viele sachen vor die so nicht zum Fussball gehören.

wenn ich an die letzten spiele denke fallen mir da einige sachen ein.

die knallkörper in cham dann die verwüstung fremden Eigentums nach dem Sieg.

beim heimspiel in baden flog eine bierbüchse auf den platz in richtung chiasso spieler.dass hätte sicher ein bis 2 geisterspiele gegben mit einer saftigen straffe muss es wirklich so weit kommen?
nach dem spiel angriff auf ein paar chiasso fans.


schade eigentlich denn ihr könntet es ja. warum unterstützt ihr baden nicht einfach 90 min mit positiven liedern schönen fahnen und choreos? dass kommt mit euren 30-40 leuten nämlich sehr gut rüber respekt
avatar
Reto
Admin

Anzahl der Beiträge : 189
Alter : 36
Anmeldedatum : 04.11.07

Benutzerprofil anzeigen http://fcbfans.ch

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  footballfanatic am Mi 26 Mai 2010, 10:59

Ich finde diese rückrunde war sehr akzeptabel was das mit den zwischenfällen angeht!
Ich meine im fussball sind immer viele emotionen mit dabei, und das sich da (zuhause z.b. Ca.60 leute ) wie musterknaben aufführen ist auch nicht möglich:-D zudem spielt der alkoholeinfluss eine grosse rolle!
avatar
footballfanatic

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 20.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fans / Supporter / Hooligans

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten