Post aus Bern

Nach unten

Post aus Bern

Beitrag  BADEN am Di 13 Okt 2009, 00:23

Dicke Post aus Bern
2010-10-12 Autor: Vorstand
Die Kontroll- und Strafkommission des SFV hat dem FC Baden nun einen zweieinhalbseitigen Bericht zukommen lassen, nachdem zuvor der FCB zu den Vorkommnissen anlässlich des Cupspiels Stellung beziehen musste.
Ein bescheidener Auszug aus dem Befund:
"Der Sicherheitsdelegierte des SFV hält u.a. fest, dass Fans des FC Baden einen Rauchkörper und acht Fackeln gezündet hätten. (Anm. gut sichtbar auf You tube!) Nach dem 1:0 seien drei Fans des FC Baden über die Abschrankungen gestiegen und hätten das Feld betreten. Sodann hätten Baden-Fans ohne ersichtlichen Grund diverse Bierbecher gegen YB-Spieler geworfen. Aus Sicht des Sicherheitsdelegierten sei mit den finanziellen Mitteln das Optimum gemacht worden. Das Spiel sei seriös und detailliert vorbereitet worden und die privaten Sicherheitsdienste hätten sehr gute Arbeit geleistet.
Ein weiterer Auszug:
Der FC Baden kann deshalb disziplinarisch bestraft werden, auch wenn dem Klub kein schuldhaftes Verhalten oder keine schuldhafte Unterlassung nachgewisen kann.

Was heisst disziplinarisch bestraft werden? Punkteabzug(was nicht fair wäre, da es im cup passiert ist)? Vor leeren Rängen spielen(wird schon seit Jahren gemacht) oder kein Aufstieg? oder gar Abstieg?


Was ist eigentlich mit dem Rekurs vom Lugano Spiel?
avatar
BADEN

Anzahl der Beiträge : 407
Ort : 5400
Anmeldedatum : 13.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Post aus Bern

Beitrag  1897 am Di 13 Okt 2009, 19:34

Solche Post ist der Tot des traditionellen Fussballs und der Beginn von sauberen Sportanlässen, ala "Starship Troopers".
Da ist ein Sponsor-Name des Stadions meilen davon entfernt (wo doch so viele Leute glaube das solche Dinge das Ende des traditionellen Fussballs sind).
Kann diese Post verstehen wenn sie sich um die Ereignisse nach dem Spiel dreht (denn man hätte ein besseres Auge auf die Jungs richten können, als das Spiel sich dem Ende zu neigte). Doch nicht um :
1. Fans eines 2 Klassen unterklassigen Vereines, welche nach der unvorstellbarer, unerträumbarer Führung, für 30sek über den Hag springen und gleich wieder zurück.
2. Bierbecher welche fliegen (klar schlecht, aber leider Alltag in den oberen Liegen).
3. Pyros, ok klare Bussgeldstraffe.

Ich hoffe nicht das dies ein Nachspiel hat. Dies wäre ein Skandal. Ok eine Geldstraffe is zu erwarten, aber all die anderen Szenarien, darf gar nicht daran denken. Dies würde nur den treuen Fans schaden.
Badener Jungs / 54 sind ja wie vom Erdboden verschluckt. Mann sagt auch Auswärts treten sie nicht in Erscheinung.
Dem SFV die Sache schildern und das neue "Security-Konzept" (3-4 Protectas pro Spiel, nichts gegen den Help-Service aber es ist halt schon ein unterschied) aufzeigen. Damit müsste die Sache geregelt sein.


Zum Lugano-Issue: Das wir bestimmt nicht ml behandelt.
avatar
1897

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 18.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Post aus Bern

Beitrag  BADEN am Di 13 Okt 2009, 22:19

ICh denke die Badener Jungs kommen wieder. Aber mal schauen..es wäre eigentlich schade, wenn sich das Ganze aufgelöst wird...In Chur waren 4 Badener Supporter Anwesend D+D?
avatar
BADEN

Anzahl der Beiträge : 407
Ort : 5400
Anmeldedatum : 13.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Post aus Bern

Beitrag  Reto am Di 13 Okt 2009, 23:52

im normallfall müsste es schon bei einer geldstrafe bleiben.

3-4 protectas sprengen das badener budget bei weitem und sie sind auch kein garant dass im stadion nichts vorfällt was dem fc baden weitere strafen einbringt.

nun dem vorstand und dem verein vorzwerfen man habe mit den badener jungs nicht gesprochen finde ich nun doch etwas weit hergeholt.

heinz gassmann und der sicherheitsverantwortliche waren einige male im fanblock und haben ganz klar die spielregeln aufgezeigt.nur davon wollte keiner etwas hören.

ich persondlich finde es schade das es soweit kommen musste da die gruppe farblich und akustisch was positives ins esp brachte.leider kostet das negative dem verein viel geld darum musste leider gehandelt werden.wobei etwas unglücklich vorgegangen wurde.

D&D war in chur nur mit 4 mann anwesend da der Fanclubbus mommentan defekt ist Crying or Very sad
avatar
Reto
Admin

Anzahl der Beiträge : 189
Alter : 36
Anmeldedatum : 04.11.07

Benutzerprofil anzeigen http://fcbfans.ch

Nach oben Nach unten

Re: Post aus Bern

Beitrag  BADEN am Mi 14 Okt 2009, 12:55

Stadionverbote sind definitiv nicht gerechtfertigt, da im Stadion gar nichts schlimmes abgelaufen ist. was beim bhf passierte muss die stadtpolizei klären und nicht der fc baden..die stadt baden mischt sich ja sonst auch nicht beim fc baden ein..! (finanzielle unterstützung etc..)
avatar
BADEN

Anzahl der Beiträge : 407
Ort : 5400
Anmeldedatum : 13.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Post aus Bern

Beitrag  Reto am Mi 14 Okt 2009, 21:07

BADEN schrieb:Stadionverbote sind definitiv nicht gerechtfertigt, da im Stadion gar nichts schlimmes abgelaufen ist. was beim bhf passierte muss die stadtpolizei klären und nicht der fc baden..die stadt baden mischt sich ja sonst auch nicht beim fc baden ein..! (finanzielle unterstützung etc..)

schon mal darüber nachgedacht dass der fc baden für denn entstandenen schaden am Bahnhof aufkommen muss? 10000-15000fr
avatar
Reto
Admin

Anzahl der Beiträge : 189
Alter : 36
Anmeldedatum : 04.11.07

Benutzerprofil anzeigen http://fcbfans.ch

Nach oben Nach unten

Re: Post aus Bern

Beitrag  BADEN am Mi 14 Okt 2009, 23:08

ja das meine ich eigentlich auch..die sportvereine können ja nichts verantworten was am bhf oder irgendwo anders in der stadt passieren!

wenn es in baden eine schlägerei gibt und die beteiligten sind in sportvereinen kann man ja auch nicht diese haftbar machen...(einwenig weishergeholt, aber in etwa das gleiche..)
avatar
BADEN

Anzahl der Beiträge : 407
Ort : 5400
Anmeldedatum : 13.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Post aus Bern

Beitrag  1897 am Di 09 Feb 2010, 20:31

Uebel übel.
Die hängige Strafe (25'000ChFr.), welche weder die Stadt noch der FC zahlen wollen, könnte zum Präsidenzfall werden. Dadurch auch zum Untergang des CH-Cups wie wir ihn kennen.
Spiele wie Locarno vs FCZ haben das ja schon gezeigt. Sorry FCZ vs Locarno. Schade schade. Da kann man gleich auf einen Liga-Pokal umsteigen.
avatar
1897

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 18.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Post aus Bern

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten