Bartlome Wechselt

Nach unten

Bartlome Wechselt

Beitrag  1897 am Sa 23 Okt 2010, 00:06

Kennt jemand Gründe zu diesem Wechsel?
Schade, denn man sah eine stetige Steigerung und sicher ein fundiertes Potential.
Danke für die 3Pkt. am Samstag.

Alles Gute.

"Quelle: Transfermarkt.ch"
News
20.10.2010 - 12:29 Uhr
Bartlome zurück zu Grenchen
Chad Bartlome wechselt innerhalb der 1. Liga den Verein und kehrt nach kurzem Gastspiel beim FC Baden wieder zum FC Grenchen zurück. Der 27-jährige Stürme...

avatar
1897

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 18.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bartlome Wechselt

Beitrag  BADEN am Sa 23 Okt 2010, 12:22

Wiedermal typisch FC BADEN!
Der Transfer wurde auf der Grencher Seite einen Tag nach dem Luzern Spiel gemeldet!

Was soll diese Scheisse? Er ist ein Spieler der Schwung einbringt, obwohl er meist unglücklich kämpft, trotzdem bringt er mehr Schwung als ein Keller der wirklich zu schwach ist!

Die Konkurrenz im Sturm ist zwar gross mit Thagaj, Kovacevic und Idrizi, aber er wäre ein Spieler denn man locker auch im Mittelfeld einsetzen könnte!

Aber gut SUPER FC BADEN! scratch
avatar
BADEN

Anzahl der Beiträge : 407
Ort : 5400
Anmeldedatum : 13.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bartlome Wechselt

Beitrag  Reto am Sa 23 Okt 2010, 14:23

warum bartolome wieder geht weiss ich nicht .
aber es muss ja nicht immer am fc baden liegen die Spieler sind zum teill sehr eigenwillig,
im fall von bartolome könte ich mir am ehsten vorstellen dass er in unserer nähe keinen job gefunden hat .nud das braucht er da baden keine unsumen an löhnen zahlt was auch richtig ist.



avatar
Reto
Admin

Anzahl der Beiträge : 189
Alter : 36
Anmeldedatum : 04.11.07

Benutzerprofil anzeigen http://fcbfans.ch

Nach oben Nach unten

Re: Bartlome Wechselt

Beitrag  BADEN am Sa 23 Okt 2010, 21:33

es liegt am verein, warum holt man spieler, bei denen man weiss, dass er wieder geht!
Twisted Evil
avatar
BADEN

Anzahl der Beiträge : 407
Ort : 5400
Anmeldedatum : 13.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bartlome Wechselt

Beitrag  jonny am Mo 25 Okt 2010, 11:16

Ich würde hier dem Fc Baden auch keinen Vorwurf machen.
Die Beweggründe für seinen Wechsel werden sicherlich die oben erwähnten Punkte sein.
Da ein 1-Liga Spieler nicht vom Fussball leben kann, ist es ja nur logisch, dass er sich an einen Verein wendet, bei dem er in der Nähe eine Arbeitsmöglichkeit hat.
Nun ist es für den FC Baden zur Zeit auch kein Problem eine starke Offensivkraft zu verlieren. Mit Kova, Idrizi, Rapisarda, (den verletzten Thaqaj) und auch Renna sowie Talisson verfügen wir über zahlreiche gute Offensivleute. Weshalb man Bartolomé wohl auch keinen Stammplatz zusichern konnte.
Somit ist es wohl für beide Seiten ein logischer Entscheid den Spieler ziehen zulassen, obwohl es für Baden natürlich schade ist seinen "Edel-Joker" zu verlieren.
Viel Glück Chad und Danke für die 3 Punkte gg Luzern U21.... Smile

jonny

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 01.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bartlome Wechselt

Beitrag  chet am Mi 27 Okt 2010, 15:27

Oh je, die AZ brauchte 7 Tage um diesen Wechsel, oder wie sie sagen Leihgabe zu melden.

Ich bin doch enttäuscht das dieser Spieler nicht gehalten werden konnte. Wenn ich mich recht an sein Interview im Matchprogramm erinnere hatte er noch Ziele weiter zu kommen. Also Ambitionen. Da kann er sich sicher besser in Baden präsentieren als in Grenchen. Somit ist die Aussage bezüglich der Stelle etwas wage. Wenn man auf Fussball setzt und nicht mehr im Ausbildungsalter ist, kann man viele Stellen annehmen. Von denen es im Aargau auch genügend hat.
Am Samstag wäre ein Wechsel Bartlomé für Kova wohl vielversprechender gewesen als ein frustrierter Idrizi für Kova. Es scheint als Idrizi die Jokerrolle (wohlvermerkt spähte Jokerrolle mit dem Wechsel in der 85.min) nicht so gut nimmt wie Bartlomé. Möglicherweise zurecht, aber das Spiel brauchte zu diesem Zeitpunkt einen Wechsel und keinen der seine Kräfte für Gesten und kleinere verbale Ausbrüche verschwendet. Bartlomé weiss das er im "Aufbau" ist und ist somit eher dankbar. Hat dies ja auch mit 3 Punkten zurückbezahlt. (PS ich hätte Idrizi mindesten 10min früher gebracht).
Somit hätte dem Vereine die möglichen Variationen, bezüglich Wechseloptionen gut getan.
Die Sache mit dem Geld kann und will ich nicht mehr hören. Schuldenfrei ist super, vielen Dank. Aber, naja. man mag es kaum sage.
Fakt ist lieber unten in der Nati B als oben in der Spitze der Breite (1.Liga).
Die Stadt, die Fans, das Stadion, die Tradition & viele Spieler haben Nati B Fussball verdient und dürfen diesen Anspruch auch haben.
Solche Geschichten lassen mich immer Zweifeln ob der Vorstand diese Meinung teilt. Aus meinem Entfinden würde ich "nein" sagen.

An das Team: Weiter so, wir sind Stolz auf Euch.
An Chad. Good luck and thanks for the 3 points. They will sure bee needed.
avatar
chet

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 04.11.07

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bartlome Wechselt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten